Mit diesem Beitrag starte ich meine erste Serie auf meinem Blog. Es dreht sich alles um das Bankgespräch zur Finanzierung deines Vorhabens.

Was meistens vergessen wird ist, dass Unternehmensgründer in Deutschland hauptsächlich Geld von der Bank verwenden, um ihr Vorhaben zu finanzieren. Ich spreche dabei allerdings nicht von den hoch innovativen Start-Ups, sondern von den Unternehmen, die keine Investoren benötigen um zu wachsen.

Genau für diese Art von Unternehmen sind die Banken der richtige Ansprechpartner. Sie können Dir dabei helfen an die sehr günstigen Förderkredite für Existenzgründer zu gelangen.

Finanzierung sichert den Unternemensstart

Für die Gründung, den Start und das erste Wachstum wird Geld benötigt. Oftmals müssen Maschinen angeschafft oder Einrichtung gekauft werden. Der Kapitalbedarf kann also schon am Anfang sehr hoch sein. Über zinsgünstige Förderdarlehen lässt sich diese Hürde schnell nehmen.

Serie: Top vorbereitet für das Bankgespräch

Mit dieser Serie an Beiträgen möchte ich Dich gezielt auf Dein erstes Gespräch bei der Bank vorbereiten und Dir zeigen, welche Schritte im Vorfeld notwendig sind.  Zudem habe ich Dir  eine Checkliste zusammengestellt, welche Unterlagen du aufjedenfall benötigst. Du kannst diese hier herunterladen.

Zuerst zeige ich Dir wie du einen Business Plan für eine Bank verfasst und warum sich dieser von Business Plänen für andere Kapitalgeber unterscheidet. Da ich selbst in einer Bank arbeite, dort Business Pläne analysiere und Finanzierungsentscheidungen treffe, kann ich dir gute Tipps  und meine Erfahrungen aus der Praxis an die Hand geben.

Im zweiten Teil der Serie gibt es Tipps für das anstehende Gespräch in der Bank. Der dritte Teil der Serie behandelt dann das eigentliche Gespräch.

Jede Woche gibt es einen neuen Beitrag, also halte immer Ausschau auf meinem Blog oder lass Dich über Facebook auf dem laufenden halten, so dass Du keinen Beitrag verpasst.


2 Kommentare

Übernahmen: Es braucht nicht immer eine Idee… - ​Crowdfunding. Venture Capital. Fremdkapital. und mehr. · 20. Dezember 2017 um 14:49

[…] Wie du perfekt auf dein erstes Bankgespräch vorbereitet wirst, erfährst du in dieser Serie. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: